über mich

Geländetagseit 2009

Freiberufler – Arbeitsschwerpunkte:
GIS, Datenmanagement, Dozent

2005-2008

wissenschaftlicher Mitarbeiter am Helm­holtz-Zen­trum für Umweltforschung – UFZ
Department Bodenphysik, Arbeitsgruppe C-N-Dyna­mik
Arbeitsschwerpunkte:
– Weiterentwicklung des Modells CCB
– Statistische Analysen und Ableitungen von Mo­dell­größen
– Mitarbeit in verschiedenen Projekten

2002-2004

Stipendium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Fachbereich Geowissenschaften, Institut für Geographie
Thema: „Der Einfluss natürlicher und nutzungsbedingter Faktoren auf die zeitliche Variabilität von wassergetragenem Nährstoff­transfer im Einzugsgebiet des Grand River North West (GRNW) (Mauritius)“
– Aufbau von Kontakten zu Behörden und Einrichtungen
– Erfassung, Analyse und Auswertung von Daten zur Hydrologie und Gewässergüte
– Aufbau eines GIS und Erweiterung eines DGM

1994-2002

Studium der Geographie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Advertisements